Confal AG kauft, sortiert und verarbeitet gefährliche Produktionsabfälle (Krätze) von ihren Kunden. Wir haben eine Granulieranlage zur Krätzeverwertung aufgebaut. Das System der Verarbeitung der gefährlichen Abfälle in dem Produktionsbetrieb in Slovenská Ľupča wurde vom Kreis- und Bezirksumweltamt in Banská Bystrica genehmigt. Wir haben eine gültige integrierte Genehmigung im Sinne des Gesetzes Nr. 245/2003 der GS über integrierte Prävention und Kontrolle.

Dokumente zum Herunterladen

Gleichzeitig besitzen wir einen Gewerbeschein für „Unternehmen im Bereich Umgehen mit gefährlichen Abfällen“. Ein weiterer Beweis, dass es uns auf eine ökologische Weise von Aluminium- abfallverarbeitung ankommt, ist auch das installierte Filtersystem für Produktionsabgase, das die strengsten europäischen Kriterien erfüllt. Confal AG ist eines der Gründungsmitglieder der Republikunion der Recycling-Industrie (RUReP).